Welche Aufgaben beinhaltet die beauftragte Leistung?
Was muss alles erledigt werden? Planen Sie den Ablauf und behalten Sie den Überblick.

Aufgliederung der Aufgaben.
Sie können zum Beispiel die Leistungsphase 4 aufgliedern in Aufgaben wie: Vorgespräch mit der Genehmigungsbehörde, Erstellen der Zeichnungen in M1:100, Baubeschreibung, Ausfüllen der Antragsformulare usw. Diese Aufgaben verfeinern Sie in Aktionen: Wer zeichnet welchen Plan bis wann? Liegen die Planungen und Berechnungen der TGA-Planung vor? Delegieren Sie diese Aktionen mit zeitlichen Vorgaben an Ihre Mitarbeiter. Und definieren Sie Ihre eigenen Aktionen. Welche Prozesse müssen Sie prüfen und freigeben?
Sie haben die Möglichkeit mehrere Bedingungen zu erstellen, die steuern, wann die Aufgabe startet. Diese Abhängigkeiten können in Bezug zu einem fixen Datum oder dem Ende oder Anfang einer Aufgabe oder Aktion stehen. Ihre Mitarbeiter sehen diese Aktionen zum eingetragenen Datum in den Daily Actions, der Aktionsliste oder dem Kalender.

Nicht immer alles wieder neu erfinden.
Die zu erledigenden Aufgaben ähneln sich in den meisten Projekten. Sie müssen deshalb nicht jedes Mal alle Aufgaben neu erstellen, sondern können Aufgaben aus bisherigen Projekten übernehmen und ihrem aktuellen Auftrag zuweisen. Passen Sie die Aufgaben und Aktionen an den aktuellen Auftrag an und ändern ggf. Abhängigkeiten und Zuständigkeiten.
Für eine reduzierte Ansicht wechseln Sie in die Aktionsliste der Aufgabe.


Finden Sie heraus, wie Sie mit Aufgaben und Aktionen im Projektkalender Ihr Team organisieren.



weitere Bausteine

PROJEKT PRO
Einfach kennen lernen

PROJEKT PRO - einfach kennenlernen in 3 Schritten
Telefon +49 8052 95179-25

Info anfordern
Jetzt Info anfordern!