Die zentrale Auftragsorganisation für Planungsbüros

Mit PROJEKT PRO haben Sie einen zentralen Bereich zur wirtschaftlichen Steuerung Ihrer Planungsaufträge. Behalten Sie alle Aufträge im Blick und beurteilen Sie die Wirtschaftlichkeit.

Bildschirm mit geöffneter Software von PROJEKT PRO. Im Hintergrund Architektin, die an einem anderen Schreibtisch arbeitet.
Icon Sanduhr

Aufträge auch nach Beauftragung noch anpassen.

Icon eines Tachos.

Schnelle Beurteilung der Wirtschaftlichkeit eines Auftrags.

Icon Knopf drücken.

Unkomplizierte Honorarermittlung nach verschiedenen Kriterien.

Effizientes Auftragscontrolling für Architekten und Ingenieure

Ihr Angebot wurde genehmigt. Jetzt können Sie direkt starten und einen Auftrag erstellen. Am einfachsten ist es, wenn Sie die Daten aus dem in der Software angelegten Angebot für den Auftrag übernehmen, indem Sie das Angebot beauftragen. Ganz unkompliziert per Klick. 

Sie können alle Auftragsdaten bis zur vorgesehenen Verrechnung sowie die Adressinformationen des Auftraggebers, Rechnungsanschrift und Lieferanschrift erfassen und einsehen sowie den Auftragsstatus festlegen.

Die Honorarermittlung erfolgt nach verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel Honorarrichtlinien für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie arbeiten nach den Richtlinien für die Beteiligung freiberuflich Tätiger (RifT)? Außerhalb der Tafelsätze der HOAI? Kein Problem. Mit der freien Eingabe bieten wir einen flexiblen Honorarrechner für alle Eventualitäten, der automatisch die Interpolation zwischen Tafelwerten für Sie übernimmt.
Sie können aber auch einen frei definierten Prozentwert auf die Bausumme als Auftrag erfassen. Selbst wenn keine Bausumme bekannt ist, kann eine Schätzung der Zeithonorarstunden als Auftrag erfasst werden. Wenn die beauftragten Zeithonorarstunden durch die Projektzeiterfassung verbraucht sind, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis.

Das Auftragsvolumen kann in Titel und Leistungsphasen/ Positionen als Pauschale oder mit Einheitspreisen eingetragen werden. Zudem ist eine Eingabe der angesetzten Nebenkosten nach prozentualem Zuschlag als Pauschale oder geschätzt zur späteren Verrechnung nach Aufwand möglich. Noch nicht beauftragte Leistungsphasen oder Positionen können als 'nur Einheitspreis' Positionen im Auftrag erfasst und dann jederzeit nach zusätzlicher Beauftragung für die Bearbeitung aktiviert werden. 

Erfassen Sie während des Auftrags die Leistungsstände nach Leistungsphasen bzw. Positionen und lassen Sie sich die Auftragskosten nach Stunden, Zeithonorarstunden, Fremd- und Nebenkosten samt Summenbildung darstellen – bis hin zur gesamten Kostenübersicht des Auftrags. Die bisher entstandenen Auftragskosten, errechnet die Software aus den Stunden der Zeiterfassung, sowie aus den Fremd- und Nebenkosten, die bisher erfasst wurden. So haben Sie alle Planungskosten im Blick.
 

Controlling – einfach mit PROJEKT PRO

Sie denken, Controlling ist kompliziert und Sie haben viel Arbeit mit der Pflege von Daten und Tabellen? Wir sagen: Controlling ist ganz einfach. Über den Baustein 'Aufträge' sehen Sie alle Aufträge auf einen Blick mit Hilfe umfangreicher Filter. Stellen Sie zum Beispiel alle Aufträge mit Status 'beauftragt' zusammen und erhalten Sie ein Controlling-Liste mit intuitiv zu verstehenden Balkengrafiken zu den wichtigsten Kennzahlen zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit des Auftrags im Vergleich zum Honorar:

  • Rechnungsstand
  • Kostenstand
  • Leistungsstand

Sie können auch die einzelnen Aufträge im Detail darstellen – mit dem Budget nach den Leistungsphasen.  SOLL/IST-Analyse werden automatisch monetär oder nach Stunden erstellt.
Jegliche 'Schieflage' wird in der Balkengrafik rot dargestellt, sodass beginnende Probleme frühestmöglich erkannt werden können.

Mit einer Lizenz von PRO strategy können Sie zudem eine Auftragsbudgetierung mit Rechnungsplanung anlegen und Prognosen einsehen. Die geplante Rechnung können Sie (zu einem späteren Zeitpunkt) als tatsächliche Rechnung auswählen und als XRechnung, PDF, Papier oder QR-Rechnung ausgeben. Zudem können Sie bereits hier die Ressourcenplanung für den gewählten Auftrag machen. Es findet eine Synchronisation mit dem Baustein 'Simulation' statt, sodass auch dort die richtigen Daten bei der Simulation verschiedener Auftragsszenarien hinzugezogen werden. 

 

Aufträge

Der Baustein 'Aufträge'  bietet Ihnen viele Möglichkeiten:

  • Aufträge neu anlegen oder einfach aus vorhandenen Angeboten erzeugen
  • Honorarberechnung durchführen
  • Internes Budget verteilen
  • Rechnungen planen
  • Auftragskosten prüfen und eintragen
  • Abrechnung abwickeln
  • Anzeige aller monetären Informationen zum Auftrag in der Kostenübersicht
  • Aufträge mit Deckblatt als PDF drucken oder per Mail direkt als Anlage an den Auftraggeber senden
  • Auftragscontrolling durchführen: Eingabe des Leistungsstands, Vergleich von erfassten Kosten/Stunden und Budget in den SOLL/IST-Ansichten

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns und wir zeigen Ihnen die Vorteile vom Controlling mit PROJEKT PRO.

Screenshot Aufträge in PROJEKT PRO.