Sichern von PRO ava Projekten

Kategorie AVA
erstellt am • 
zuletzt geändert am
Artikel ID 21450126
gültig für PROJEKT PRO Versionen ab 10.3

Wir empfehlen, beim Wechsel von 'PRO ava' zu 'PRO ava X' mit ORCA AVA eine Sicherung Ihrer PRO ava Projektdaten vorzunehmen. Wir empfehlen hierzu eine mehrschichtige Sicherungsstrategie. Legen Sie zur besseren Übersicht einen eigenen Ordner für jedes Projekt in Ihrem Dateisystem an.

Daten aus PRO ava exportieren:

Ausschreibungen, Angebote und Aufträge im GAEB-Format
Sie können von jedem benötigten Gewerk GAEB-Daten in folgenden Formaten exportieren.

In der Ausschreibung

  • DA 81 Leistungsbeschreibung (Leistungsverzeichnis)
  • DA 82 Kostenansatz (LV mit Schätzpreisen)
  • DA 83 Angebotsaufforderung (Leistungsverzeichnis)
  • DA 84 Angebotsabgabe (Angebot)

Um ein Leistungsverzeichnis zu exportieren, gehen Sie innerhalb Ihres Projekts in eine Ausschreibung. Im Ausschreibungs-Datenblatt klicken Sie auf 'Funktionen'. Wählen Sie 'GAEB DA XML' aus oder 'GAEB DA 1990 aus'. Anschließend bestimmen Sie die Austauschphase (X81, X82, X83, bzw. D81, D82, D83) und den Speicherort.

Sichern von PRO ava Projekten

Weiterhin empfiehlt es sich, die Leistungsverzeichnisse mit Langtext und allen Vortexten als PDF zu sichern.

Angebote, die Sie als GAEB DA 84-Datei erhalten haben, können Sie direkt in den entsprechenden Sicherungsordner kopieren. Angebote, deren Preise Sie manuell in PRO ava eingetragen haben, exportieren Sie mit der Austauschphase GAEB DA 84. Klicken Sie im Ausschreibungsdatenblatt auf 'Funktionen'. Wählen Sie 'GAEB DA XML' oder 'GAEB DA 1990' aus. Wählen Sie X84 bzw. D84 und anschließend das Angebot.

Sichern von PRO ava Projekten

Im Vertrag:

  • DA 86 Auftragserteilung (Auftrag)
    Gehen Sie innerhalb des Projekts auf 'Verträge' in der linken Navigationsspalte und klicken auf einen Vertrag in der Liste. Unter 'Funktionen' wählen Sie 'GAEB DA XML' oder 'GAEB DA 1990' aus und anschließend den Speicherort.

Sichern von PRO ava Projekten

Folgende Daten können NICHT aus PRO ava exportiert werden und müssen als Ausdrucke bzw. PDF gesichert werden:

  • Elemente (Projekt -> Elemente -> Kostenschätzung -> Drucken)
  • Gewährleistungsverzeichnisse (Projekt -> Gewährleistung -> Drucken)
  • Kostenverfolgung (Projekt -> Ausschreibungen -> Drucken)
  • LV-Mengen (Projekt -> Mengenpositionen - > Drucken 'Mengenpositionen mit Berechnung')
  • Abrechnungs-Mengen (Vertrag -> Abrechnung -> Mengenprüfung -> Drucken)
  • Freigaben Rechnungen (Projekt -> Abrechnung -> Rechnungen -> Rechnung öffnen -> Drucken)
  • Kostenübersichten Verträge und Projekte (Vertrag -> Kostenübersicht -> Drucken)

PRO ava-Projekt auslesen

Ergänzend lesen Sie Ihr gesamtes PRO ava Projekt aus. Öffnen Sie den Baustein 'Projekte AVA' und wählen Ihr Projekt. Im Projektdatenblatt klicken Sie unter 'Funktionen' auf 'AVA-Daten auslesen'.
Bestätigen Sie den Dialog mit 'OK'. Die erzeugte Datei wird automatisch auf Ihrem Desktop gespeichert. Sichern Sie die Datei in Ihrer Ordnerstruktur für die Sicherung der PRO ava Projekte.
Führen Sie diesen Vorgang für alle PRO ava Projekte aus, die Sie sichern möchten.
Sichern von PRO ava Projekten
Hinweis: Die ausgelesenen AVA Projekte können später bei Bedarf wieder eingelesen werden. Sie sind jedoch nur mit der technischen PROJEKT PRO Version kompatibel, aus der sie ausgelesen wurden. Sichern Sie deshalb auch die Installationsdateien dieser Version. Die Links finden Sie in Ihrer Lizenzmail.


PROJEKT PRO
Einfach kennen lernen

PROJEKT PRO - einfach kennenlernen in 3 Schritten
Telefon +49 8052 95179-25

Info anfordern
Jetzt Beratungstermin vereinbaren!