Angebot

Der erste Schritt zum Planungsauftrag: Das Angebot

Legen Sie Angebote auf Basis verschiedener Honorarordnungen an und bearbeiten Sie diese einfach und effizient.

Notebook und daneben steht eine Teekanne.
Icon Kran, Lineal und Stift.

Auf Architekten und Ingenieure zugeschnittene Angebotsvarianten.

Icon mit mehreren Listen.

Ein Angebot – in dem verschiedene Leistungen dargestellt werden.

 

Icon mit einem Kreis und Pfeilen in alle Richtungen.

Variable Erstellung von Angeboten – auf Basis verschiedenster Honorarordnungen und unabhängig von Honorarordnungen.

Einfache Angebotserstellung und klare Übersicht

Mit der Bürosoftware für Ingenieure und Architekten wird das Erstellen von Angeboten auf Basis verschiedenster Honorarordnungen und Leistungen so einfach wie nie zuvor. Sehen Sie sich per Klick in dem Angebots-Baustein jederzeit eine Liste aller Angebote mit der Auftragssumme und dem Status an und filtern oder sortieren Sie diese für eine individuelle Darstellung. So behalten Sie den Überblick und können gezielt nach bestimmten Angeboten suchen. Damit wird die Akquise erleichtert und nichts übersehen.

Bei der Erstellung eines neuen Angebots, können Sie Angebotsdaten, wie die Adresse des Auftraggebers und die Lieferanschrift, einfach aus den Kontakten übernehmen. Selbstverständlich stehen Ihnen auch frei definierte Variablen zur Auswahl, sodass Sie ein spezifisches Angebots-Deckblatt erstellen können. Das Angebot selbst wird klar und übersichtlich dargestellt:

  • Angebotsvolumen, gegliedert in Titel und Leistungsphasen nach Richtlinien oder Positionen als Pauschalen oder Einheitspreisen
  • Zeithonorare, geschätzt zur Verrechnung nach Aufwand
  • Eingabe der angesetzten Nebenkosten nach prozentualem Zuschlag, als Pauschale oder geschätzt zur Verrechnung nach Aufwand

Wenn Sie ein Musterangebot angelegt haben, können Sie dieses auch einfach Duplizieren und sparen noch mehr Zeit.
Ein fertiges Angebot können Sie direkt aus der Software versenden oder per Klick als PDF drucken – inklusive Deckblatt sowie allen Angebotspositionen. Nach der Genehmigung des Bauherrn verarbeiten Sie das Angebot direkt in einem Auftrag weiter. So werden die Auftragsdaten direkt aus dem Angebot übernommen.

Mit einer Lizenz von PRO strategy können Sie bereits bei der Erstellung von Angeboten, eine Rechnungsplanung anlegen inklusive der Auftragswahrscheinlichkeit, die Sie für Prognosen bei den Simulationen hinzuziehen können. Aus der Rechungsplanung können Sie dann zu gegebener Zeit einfach die vorgefertigten Rechnungen anpassen oder direkt stellen.

Angebote

Ein Angebot mit verschiedenen Leistungen
Sie können in einem Angebot Leistungen nach Honorarordnungen, Pauschalleistungen, mengenbezogene Leistungen und nach Aufwand (Zeithonorare) darstellen. Leistungsphasen oder Positionen können auch als 'nur Einheitspreis'-Positionen angeboten werden.

Verschiedene Honorarordnungen
Die Honorarermittlung auf Grundlage gültiger Honorarordnungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist selbstverständlich.

Adressdaten einfach erfassen oder zuordnen 
Ordnen Sie dem Angebot einfach den potentiellen Auftraggeber zu, der bereits als Kontakt erfasst wurde und sparen damit Zeit. Ansonsten können Sie die Adressdaten auch direkt eingeben.

Angebotsgenehmigung 
Wird das Angebot genehmigt, können Sie per Klick einen Auftrag erstellen und dem Angebot wird der Status 'beauftragt' zugewiesen.

Screenshot Angebote bei PROJEKT PRO.