Backup von PROJEKT PRO

Kategorie Administrator
erstellt am • 
zuletzt geändert am
Artikel ID 21850105
gültig für PROJEKT PRO Versionen ab 10.3

Um Ihre PROJEKT PRO Daten zu sichern, befolgen Sie die Anleitungen.

Datensicherung von PROJEKT PRO

1. Sicherung der Datenbanken von PROJEKT PRO für Multiuser

Ein Backup der Datenbanken von PROJEKT PRO erfolgt automatisch durch den FileMaker Server anhand der dort konfigurierten Zeitpläne. In den Zeitplänen werden stündliche, tägliche und wöchentliche Sicherungen durchgeführt, die hinsichtlich Frequenz und Umfang bereits vorkonfiguriert sind.

Stellen Sie sicher, dass der Standard-Sicherungspfad zu Ihrem System passend eingestellt ist. Hierzu wählen Sie in der FileMaker Server Admin-Console unter 'Zeitpläne' den jeweiligen Zeitplan aus. Über das Symbol rechts oben ' Zeitplan bearbeiten' können Sie die Konfiguration vornehmen.

Backup von PROJEKT PRO - Zeitpläne

Unter Punkt 2 'Sicherungsoptionen' stellen Sie den gewünschten Pfad ein. Bitte beachten Sie, dass der erste Teil des Pfades (z. B. filewin:/ für Windows bzw. filemac:/ für macOS bestehen bleiben und der Pfad mit einem Schrägstrich (/) enden muss. Klicken Sie auf 'Validieren', um zu prüfen, ob der Pfad korrekt angenommen wird.

Backup von PROJEKT PRO - Sicherungsoptionen

2. Sicherung der PROJEKT PRO Library im Multiuser Betrieb

Die Projekt PRO Library liegt nicht auf dem FileMaker Server, sondern auf einem Dateiserver in Ihrem Netzwerk. Bitte beachten Sie, dass Sie die PROJEKT PRO Library in die Backup-Strategie Ihres Unternehmens einbinden und regelmäßige Sicherungen erstellen.

3. Komplettsicherung von PROJEKT PRO im Singleuser Betrieb

Das Backup aus PROJEKT PRO heraus sichert Ihre Datenbanken im PROJEKT PRO Ordner unter der Library in den Backups, sofern Sie diese Einstellung in PROJEKT PRO definiert haben.
Die Konfiguration finden Sie unter Einstellungen Basis > Systemkonfiguration > Einzelplatz.

Backup von PROJEKT PRO - Backup Optionen

Zusätzlich empfehlen wir, regelmäßig den kompletten PROJEKT PRO Ordner mit der rechten Maustaste anzuklicken, eine Komprimierung (.zip) durchzuführen und diesen komprimierten Ordner als separate Sicherung von PROJEKT PRO auf einem externen Speichermedium abzulegen.

Somit haben Sie eine komplette Sicherung der Datenbanken inklusive der PROJEKT PRO Library zur Verfügung.

Hinweise zur Sicherung der Datenbanken:

Externe Tools
Von Sicherungen der PROJEKT PRO Datenbanken außerhalb des FileMaker Servers durch andere Programme, wie z. B. TimeMachine wird dringend abgeraten, da dadurch offene Datenbanken gesichert werden, die nicht wiederhergestellt werden können.

Sicherungspfad
FileMaker Server Datenbanken können nicht auf ein Netzlaufwerk gesichert werden. Aus diesem Grund müssen die Sicherungen der FileMaker Server Datenbanken auf einem Laufwerk angelegt werden, das am Server angeschlossen ist.

Die Gründe dafür sind:

  • Sicherungen auf ein Netzlaufwerk benötigen mehr Zeit als lokale Backups.
  • Netzwerkverbindungen können während einer Sicherung unterbrochen werden.
  • Bei einer lokalen Sicherung sind weniger Variablen zu beachten, wenn eine Sicherung fehlschlägt.

Empfehlung

  • Verwenden Sie ein zusätzliches Laufwerk für die Sicherung der Datenbanken (verbunden über interne oder externe Anschlüsse).
  • Erstellen Sie eine zusätzliche Sicherung an einem weiteren Speicherort, indem Sie beispielsweise die tägliche Sicherung auf Ihren Dateiserver kopieren und diese somit in Ihre vorhandene Backup-Strategie integrieren.
  • Beachten Sie, dass die Sicherung einer gesamten virtuellen Maschine oder des Rechners mit z. B. Time Machine nicht die separate Sicherung der Datenbanken ersetzen kann, da bei einer solchen Sicherung geöffnete Datenbanken unvollständig übertragen und dadurch korrumpiert werden. Datenbanksicherungen aus der Wiederherstellung der Sicherung einer kompletten virtuellen Maschine können daher nicht zur Wiederherstellung des Datenbankzustandes vor der Sicherung verwendet werden


PROJEKT PRO
Einfach kennen lernen in 3 Schritten:

PROJEKT PRO - einfach kennenlernen in 3 Schritten
Telefon +49 8052 95179-25

PROJEKT PRO Kontakt