Update-Plugin aktualisieren

Kategorie Administrator
erstellt am • 
zuletzt geändert am
Artikel ID 21450115
gültig für PROJEKT PRO Versionen ab 10.3

Ab PROJEKT PRO Version 10.0.4 wird ein neues Server-Plugin für das automatische Software-Update verwendet. Falls dieses noch nicht in der aktuellen Version installiert ist, bekommen Sie in PROJEKT PRO eine Warnmeldung (nur PRO server). Wir empfehlen Ihnen das Update-Plugin zu aktualisieren.

Wenn Sie noch nicht die aktuellste Version des IDMA-Plugins verwenden, bekommen Sie als PROJEKT PRO Administrator die Meldung 'Das Update-Plug-in des PRO server ist nicht von der aktuellsten Version. Die Funktion des automatischen Updates und der Lizenzierung ist möglicherweise eingeschränkt…'.
Update-Plugin aktualisieren

Alle Funktionen sollten weiterhin korrekt funktionieren, jedoch empfehlen wir Ihnen das aktuellste Update-Plugin zu installieren. Gehen sie hierfür folgendermaßen vor:

PRO server - Server Small Office

Um das Update-Plugin an Ihrem PRO server - Server Small Office auszutauschen, muss lediglich die Startdatei des PRO server - Server Small Office ausgetauscht werden. Beachten Sie hierfür den entsprechenden Knowledge Base Artikel.

PRO server - Server (FileMaker Server)

  1. Beenden Sie PROJEKT PRO und stellen Sie sicher, dass kein Benutzer mit PROJEKT PRO arbeitet.
  2. Gehen Sie an den PRO server Rechner.
  3. Stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Sicherung von PROJEKT PRO vorhanden ist, möglichst auf einem anderen Volumen (Festplatte, CD etc.).
  4. Laden Sie die ZIP-Datei für Mac bzw. Windows herunter und entpacken Sie diese auf dem Desktop/Schreibtisch.
  5. Öffnen Sie die FileMaker Server Admin Console.
  6. Beenden Sie den FileMaker Server-Dienst über das 'Stop-Symbol' (FileMaker Server 12) oder über den Schieberegler (FileMaker Server 13).
    Update-Plugin aktualisieren

  7. Entfernen Sie die bisherige Datei 'IDMA.fmplugin' (Mac OS X) bzw. 
'IDMA.fmx' (Windows) im Verzeichnis:
    Mac OS X: Macintosh HD/Library/FileMaker Server/ Database Server/Extensions
    
Windows: C:ProgrammeFileMakerFileMaker ServerDatabase ServerExtensions
    Update-Plugin aktualisieren

  8. Kopieren Sie das zuvor entpackte Plugin 'IDMA.fmplugin' (Mac OS X) bzw. 
'IDMA.fmx' (Windows 32 bit) oder 'IDMA.fmx64' (Windows 64 bit) vom Schreibtisch in das Verzeichnis
    Mac OS X: Macintosh HD/Library/FileMaker Server/ Database Server/Extensions
    
Windows: C:ProgrammeFileMakerFileMaker ServerDatabase ServerExtensions
  9. Kontrollieren Sie die Rechtevergabe dieser Datei. Diese muss volle Lese- und Schreibrechte für alle Benutzer vorweisen.
  10. Starten Sie den FileMaker Server Dienst wieder über das 'Play-Symbol' (FileMaker Server 12) oder den Schieberegler (FileMaker Server 13).
    Update-Plugin aktualisieren

  11. Gehen Sie unter 'Konfiguration' auf 'Datenbank Server' und wählen Sie den letzten Reiter 'Server-Plugins'. Aktivieren Sie 'FileMaker Script Engine (FMSE) kann Plugins verwenden' und 'Scriptschritt 'Plugin-Datei installieren' darf Server-Plugins aktualisieren'.
  12. Aktivieren Sie gegebenenfalls den Eintrag 'IDMA Plugin' und klicken Sie auf 'Speichern'.
    Update-Plugin aktualisieren

Wenn Sie sich in der Handhabung des FileMaker Server unsicher sind, beachten Sie auch das Administrator-Handbuch.


PROJEKT PRO
Einfach kennen lernen

PROJEKT PRO - einfach kennenlernen in 3 Schritten
Telefon +49 8052 95179-25

Info anfordern
Jetzt Info anfordern!