Lohnenswerte Investition

Meldung vom



Tagtäglich beschäftigt sich unser Team mit der Beratung von Architektur- und Ingenieurbüros zum Nutzen von Bürosoftware.
Eins wird immer wieder klar: vernetzte Daten sind schon für Planungsbüros mit wenigen Mitarbeitern ein echter Wettbewerbsvorteil - umso mehr aber für größere Teams, die damit Zeit bei Kommunikation und Wissenstransfer sparen.


Fakten für Schnelldenker
Die Suche nach einer zentralen Datenbank-Lösung sollte stets mehrere Kriterien berücksichtigen: In der Recherchephase ist es wichtig, planerische und abrechnungstechnische Arbeitsprozesse möglichst genau in der Software abgebildet zu wissen. Kleine und mittlere Büros brauchen eine Branchenlösung, denn für den zeitlichen und finanziellen Aufwand einer individuellen Programmierung ist oft weder die wirtschaftliche Grundlage noch eine lange Vorlaufzeit gegeben.

Mit einer richtigen Bürosoftware sollten auf Tastendruck grundlegende Controlling-Daten zur Verfügung stehen, die für die Entscheidung über die Annahme zukünftiger Aufträge benötigt werden.

Ganz klare Grundlage: Die Hersteller von Bürosoftware für Architekten und Ingenieure müssen sich spezifisch mit der Betriebsart eines planenden Büros im Bauwesen befasst haben, denn es ist unerlässlich, dass die Begrifflichkeit und die abgebildeten Arbeitsprozesse zum Geschäftsinhalt passen.

Und noch eins: Möglichst alle operativ-organisatorischen Arbeiten mit einem einzigen Programm abzudecken, spart Einarbeitungszeit und erleichtert den Wissenstransfer in Ihrem Team.


Was muss eine Bürosoftware bieten, um Sie zu begeistern?
Steigen Sie in die Diskussion ein - wir beraten Sie gerne!


Neueinstieg in PROJEKT PRO 10.4

PROJEKT PRO
Einfach kennen lernen in 3 Schritten:

PROJEKT PRO - einfach kennenlernen in 3 Schritten
Telefon +49 8052 95179-25

PROJEKT PRO Kontakt